Meine Favoriten: Boutique- & Designhotels


Ladies, lasst es euch auch beim Alleinreisen richtig gut gehen! Mir persönlich bringen Mehrbettzimmer in Hostels einfach nicht die Erholung und den Relaxfaktor, den ich mir von einer Unterkunft auf Reisen wünsche. Ich steh auf schönes Ambiente, gute Ausstattung und superbequeme Betten. Aber auf der anderen Seite schrecke ich ein wenig davor zurück, einfach mal so 200 Euro++ pro Nacht für mich alleine für ein Hotelzimmer hinzublättern.

So bin ich immer auf der Suche nach gemütlichen Boutiquehotels und schicken Designhotels, die auch für Soloreisende bezahlbar sind. Hier findest du einige meiner Entdeckungen. Alle selbst getestet, selbst bezahlt und für gut befunden. Viel Freude beim Stöbern! 


Lässige Bleibe trifft auf soziales Business – das "magdas HOTEL" in Wien

Retro-Design im magdas Hotel in Wien

 

Bis vor Kurzem mein Geheimtipp für Wienbesucher. Aber dann schrieb der Condé Nast Traveler darüber und mein kleiner, feiner Insidertipp war dahin. Obwohl es nun vermutlich etwas schwieriger geworden sein dürfte, ein Zimmer zu bekommen, lohnt sich ein Aufenthalt im magdas HOTEL in der Nähe des Wiener Praters. 

 

Alles, außer gewöhnlich.

mehr lesen 0 Kommentare

Wo Fotokunst auf zentrale Lage trifft – das "One Shot Prado 23" Boutiquehotel in Madrid

Boutiquehotel One Shot Prado 23, Madrid. Empfehlung für Alleinreisende.

 

Mittendrin im trubeligen Barrio De Las Letras, aber absolut ruhig gelegen, bietet das kleine Hotel „One Shot Prado 23“ allen Stadtwanderern die perfekte Ausgangsbasis.

Von hier aus lässt sich Madrid prima zu Fuß erobern. Die Calle Prado – hier befindet sich das Boutiquehotel hinter der Nummer 23 (ja, man hätte es ahnen können ;-)) – ist eine ruhige Seitenstraße ca. fünf Gehminuten vom Prado entfernt. In direkter Nähe finden sich viele lohnenswerte Restaurants sowie die Plaza de Santa Ana für einen Aperitif oder einen Kaffee in der Nachmittagssonne. 

 

Das kleine Hotel One Shot Prado 23 in der Calle Prado, Madrid. Toll für Alleinreisende.
mehr lesen 0 Kommentare

Stylische Unterkunft – fünf außergewöhnliche Alternativen zu Airbnb

Stylische und coole Unterkünfte für die nächste Reise finden.

 

Beim Reisen reizt mich ein Schlafsaal im Hostel genauso wenig wie die Bettenburg einer Hotelkette. Ich mag’s individuell, klein, gemütlich – aber auch schön fürs Auge. Und hier geht es nicht darum, etwas Schickes auf Instagram posten zu können. Okay. Nicht nur ;-).

 

Für einige ist es zu einer Art Sport geworden, den stylischsten, coolsten, lässigsten Unterkünften auf AirBnB nachzujagen. Die jeweilige Instagram-Fangemeinde wird danken.

 

Aber es geht eben nicht nur darum, dass eine Ferienwohnung außergewöhnlich ist und klasse auf Fotos rüberkommt. Wenn der Designerstuhl scheißunbequem ist, das Boxspringbett durchgelegen, der wahnsinnsteure Teppich einen anschreit, bloß keinen Wein aufzumachen, dann hilft auch das schicke Instagram-Foto nichts.

Ich will mich darauf freuen können, in mein Appartement, meine Ferienwohnung, mein Hotelzimmer zurückzukommen. Mich zu entspannen. Urlaubsunterkünfte sind für mich keine reinen Schlafstätten, wo ich völlig erledigt nachts ins Bett falle, um sie frühmorgens gleich wieder zu verlassen.

 

Ich verbringe gern Zeit in schöner Umgebung. Das gilt für Draußen genauso wie für Drinnen. Das ist Teil der Erholung für mich auf Reisen. Wenn ich es in meiner Unterkunft nur schwer aushalte, nimmt das direkt etwas vom Erholungseffekt.

Es macht einfach Freude, ein mit Liebe (und Geschmack) eingerichtetes Appartement zu betreten. Sich in einem Raum aufzuhalten, bei dessen Einrichtung sich jemand Gedanken gemacht hat – und zwar darüber, ob sich Menschen hier wohlfühlen werden.

 

Ich persönlich nehme immer wieder auch Inspirationen für meine eigene Wohnung mit nach Hause. Und finden lassen sich solche inspirierenden Unterkünfte für den nächsten Urlaub eben nicht nur auf Airbnb. Einige Plattformen haben sich inzwischen darauf spezialisiert, das Besondere anzubieten.

 

  

Viel Style, viel Herz, viel Design, viel Erholung findet ihr hier:

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Hotel YAN – in Singapur trifft Industrial auf Functional Design

 

Gut ausgestattete und toll designte Hotelzimmer in zentraler Lage und zu einem bezahlbaren Preis? In Singapur? Jaha, es gibt sie. Man muss nur geduldig bleiben bei der Suche nach ihnen. Oder einen heißen Tipp bekommen.

 

Superior Double Room, Hotel YAN, Singapur

 

Das kleine Hotel YAN eröffnete erst Anfang des Jahres und ist Singapurs erstes Industrial Design Hotel. Für mich verbindet es gleich zwei Dinge, die ich sehr schätze: gutes Design und eine überschaubare Zimmeranzahl.

 

Kurz nach der Ankunft freue ich mich gleich noch über drei weitere Dinge, die ich sehr schätze: guten Service und ein extrem bequemes Bett in einem ruhigen Zimmer (zum Thema, wie schwer es ist, ein wirklich ruhiges Hotelzimmer zu bekommen, mache ich demnächst noch einen extra Post).

 

mehr lesen 0 Kommentare

Dive Hotel, Coogee Beach – Aufenthalt im Relax-Modus

 

Nein, ich bin nicht unter die Taucher gegangen. Das kleine Dive Hotel in Coogee Beach, ganz in der Nähe von Sydney, ist nicht nur eine bei Wassersportlern beliebte Unterkunft. "Dive" steht hier für's Eintauchen – und für mich war das in erster Linie das Eintauchen in einen völlig entspannten Zustand.

 

Dive Hotel in Coogee Beach, NSW, Australien

 

Zu diesem entspannten Zustand trägt neben einem bequemen Bett auch die supernette Hausherrin samt XL-Pudel Lucas bei. Auch das Frühstücksangebot bis 12 Uhr mittags schadet nicht. Letzteres ist für mich persönlich ein nicht zu unterschätzender Pluspunkt. Ja, natürlich will ich vor Ort viel unternehmen, aber wieso sollten diese Aktivitäten bereits am frühen Morgen starten ;-)?

 

Das Frühstück findet in ungezwungenem Rahmen in der großen Wohnküche mit Gemeinschaftstisch oder auf der direkt daran angrenzenden Terrasse statt. Die Terrasse ist Teil eines traumhaft gestalteten Hinterhofs, der die Herzen aller Sukkulentenfreunde höher schlagen lässt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Hotel Maison Tresnuraghes – ein verstecktes Paradies auf Sardinien

 

Im kleinen Örtchen Tresnuraghes an Sardiniens Westküste liegt in einer unscheinbaren Straße hinter einem unscheinbaren Eingang ein wunderschönes kleines Boutiquehotel. Für die Gäste des Maison Tresnuraghes wurden mitten im Ortskern benachbarte Wohnhäuser und ehemalige Stallungen rund um einen traumhaften Garten komplett saniert und mit moderner, umweltfreundlicher Technik ausgestattet. Vom ersten Moment an war ich von der liebevollen Ausstattung und dem wunderbaren Garten völlig verzaubert.

 

Eingangsbereich Hotel Maison Tresnuraghes
Garten mit Frühstücksbereich Hotel Maison Tresnuraghes
mehr lesen 2 Kommentare

#Lieblingsgezwitscher. Lass uns quatschen. Auf TWITTER.  @mitMeerblick

#instamoments. Meine Meerblicke gibts auch auf Instagram.  @mitmeerblick

Instagram